Ja liebe Leute… Diesen Tag verdanken wir der Deutschen Bahn! Statt schön unter 30.000 Leuten am Weserstadion den „Tag der Fans“ zu feiern und unsere neue Solaranlage vorzustellen, verbrachten die Werderbowas, zumindest ein Teil davon, im heimischen Brake!

Aber wenn wir schon nicht zum Tag der Fans kommen, kommt der halt nach Brake dachten der Alex, der Ede und der Lange! Also wurde spontan Bier kalt gestellt und ne Runde gedreht ;-)

Es gab auch eine Prämiere :-) Der Bowa war das erste mal auf See… Und zwar fuhren wir mit der Fähre Guntsiet einmal rüber zum Harriersand und zurück. Allerdings ohne die Fähre zu verlassen. Es war Ebbe und den Bowa die Schräge beim Harriersand hochzuasten, war nicht möglich…

Die Gäste der Rücktour vom Harriersand fanden den musikalischen Empfang recht amüsant ;-) Ein paar Kneipen später und einem kleinen Crash, war der Tag bzw. die Nacht dann auch beendet. Was will man sagen… Spontan, Lustig und das Beste aus dem Tag gemacht ;-)

Ach so… Die Bahn fuhr ab Brake bis Hude übrigens mit Bussen im Schienenersatzverkehr… Und das wollten wir uns nicht antun… Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr ;-) Moin

Dabei waren: Alex, Ede und der Lange

Tag der Fans in Brake 2018