Ja das war mal wieder ein schöner Tag der Fans in diesem Jahr. Nicht ganz so Erfolgreich, was Autogramme usw. angeht, aber was solls ;-) Das Wetter war Klasse, die richtigen Leute getroffen, viel Aufmerksamkeiten erregt bei dem einen oder anderen Werderaner, dem Weserkurier, der DeichStube usw. Sogar die An- und Abreise mit der NordWestBahn lief besser wie gedacht :-) Um nicht fast zu sagen Perfekt :-) Die Insider wissen, was gemeint ist nech ;-)

Mit dabei waren übrigens Alex, Rolli, der Lange, Jessy, Timo, und viele, viele Bekannte, die wir an dem Tag so kennengelernt haben. 

Anbei nun rund 30 Bilder. Einfach anklicken in in Erinnerungen versinken ;-) Moin und Munter bleiben :-)

Tag der Fans 2019

Ja liebe Leute… Diesen Tag verdanken wir der Deutschen Bahn! Statt schön unter 30.000 Leuten am Weserstadion den „Tag der Fans“ zu feiern und unsere neue Solaranlage vorzustellen, verbrachten die Werderbowas, zumindest ein Teil davon, im heimischen Brake!

Aber wenn wir schon nicht zum Tag der Fans kommen, kommt der halt nach Brake dachten der Alex, der Ede und der Lange! Also wurde spontan Bier kalt gestellt und ne Runde gedreht ;-)

Es gab auch eine Prämiere :-) Der Bowa war das erste mal auf See… Und zwar fuhren wir mit der Fähre Guntsiet einmal rüber zum Harriersand und zurück. Allerdings ohne die Fähre zu verlassen. Es war Ebbe und den Bowa die Schräge beim Harriersand hochzuasten, war nicht möglich…

Die Gäste der Rücktour vom Harriersand fanden den musikalischen Empfang recht amüsant ;-) Ein paar Kneipen später und einem kleinen Crash, war der Tag bzw. die Nacht dann auch beendet. Was will man sagen… Spontan, Lustig und das Beste aus dem Tag gemacht ;-)

Ach so… Die Bahn fuhr ab Brake bis Hude übrigens mit Bussen im Schienenersatzverkehr… Und das wollten wir uns nicht antun… Vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr ;-) Moin

Dabei waren: Alex, Ede und der Lange

Tag der Fans in Brake 2018 

Tja liebe Leute... Was soll man sagen... Die Stimmung war Klasse, das Wetter ebenso und unsere Leute erst recht :-) Zu unserer Überraschung war doch tatsächlich unser Kugelblitz "Ailton" da und gab uns ein Autogramm auf den Bowa :-) Auch Borowski und der Werderboss Grunewald verewigten sich auf dem Bowa. Nebenbei lernten wir dann noch Klaus-Dieter Fischer seine Frau kennen, die von unserem Alex mit einem Glas Sekt betreut wurde :-) Unser Ehrenmitglied Nico bekam auch endlich unser Fanshirt und sammelte selber fleißig Autogramme und vor allem Bilder mit den Stars :-) Leider wurden die Spieler nur im Stadion vorgestellt, wo wir mit unserem Bowa natürlich nicht reinkamen... Alles in allem ein toller Tag :-) Durch einen klick aufs Bild folgen viele, viele Bilder... Moin

Länge der Tour: 13,08 Km

Dabei waren: Alex, Marlon, der Lange, Jessy, Rolli, Patrick, Bettina, Jochen, Marcel, Schloddi, Anja, Nico, Julian, Anna-Lena, Dina und Grobi

- Bild einfach anklicken um mehr zu sehen -

Tag der Fans

Hallo liebe Werder Gemeinde...

Ja das war mal wieder ein Highligt der Superlative :-) Ich glaube, so oft wurden wir noch nie fotografiert bzw. gefilmt :-) Die WerderStube hat ein geiles Video von uns gemacht. Leider war der Erbauer, also der "Lange" und unser treues Mitglied der "Rolli" gerade auf der Toilette pullern... Somit mußte der Alex alles erklären, was er toll gemacht hat :-) Klasse Alex!!! Leider hat es nicht mit einem Autogramm von Otto Rehagel geklappt... Dafür aber von Willie Lemke, Mirco Votava und Klaus Allofs... Und vor allem auf die beiden Autogramme von der Werder-Rockband "Afterburner" sind wir sehr Stolz :-) Der Rückweg war etwas beschwerlich, da die Wege sich kurzzeitig trennten. Aber am Bahnhof waren alle wieder vereint :-) In Brake ging es dann noch kurz zum Hafenfest, aber danach war der Akku leider leer ;-) Alles in allem ein geiler Tag mit noch geileren Leuten :-)

Dabei waren: Rolli, Grobi, der Lange, Alex, Marcel, Ede, Lefanya, Micha und der Jens.

Länge der Strecke: 17,85 Km

 

Was für ein Hammergeiler Tag :-) 8 unerschrockene und vor allem Wetterfeste Werderbowa Freunde machten sich an dem nassesten (Innen und Außen) Tag des Jahres auf dem Weg zum Weserstadion. Durch das Wetter ließen wir uns die Laune natürlich nicht vermiesen... Ein gewisser Di Santo machte uns nur ganz kurz einen Strich durch die Rechnung ;-) Egal dachten wir... Schießen wir die Schalker halt ohne Ihn am 15. August aus dem Stadion :-) Wie ihr den Bildern entnehmen könnt, sammelten wir einige Autogramme, trafen Freunde, bieteten wildfremden Werderfans Schutz unter unserem frisch Inprägnierten "Regenschirm" und hatten viel, viel Spass :-) Aber schaut doch bitte selber :-)

Länge der Tour: 12,51 Km

Dabei waren: Rolli, Jessy, der Lange, Hölschi, Patrick, Marcel, Alex, Ede und der 2-Korn

- Bild einfach anklicken um mehr zu sehen -

TDF Gallerie