So liebe Werderbowa´s :-) Dann wollen wir den Pferdemarkt mal wieder ins Gedächtnis rufen, denn so mancher hat wahrscheinlich bis heute noch Probleme, diesen zusammen zu bauen ;-) Nein Scherz beiseite... War doch ein toller Tag, bei dem wir uns alle ordentlich benommen haben, nech :-)

Los ging es Morgens im Kleingarten um 10:05 Uhr... Wir gingen durch den Stadtwald, dann Breite Strasse und die B212 bis zur Strassenmeisterei und dann den Trampelpfad Richtung Ovelgönne bis zum Treffpunkt Schulhof. Das war um 11:59 Uhr der Fall.

Um 14:05 Uhr begann der Umzug und endete um 15:54 Uhr beim Marktplatz. Dort kurz aufgehalten, dann zum Zelt ein bißchen Werbung machen von 17:05 - 17:34 Uhr. Weiter ging es zum "König von Griechenland" von 17:54 - 18:25 Uhr. Dann zwischendurch an die Schießbude :-) Im Anschluss dann rund 10 Touren im Autoscooter... Aber ohne Bowa, gell ;-) Dort waren wir von 19:08 - 19:41 Uhr.

Und dann haben wir unseren Holger in der Ziegelhellmer Straße besucht. Dort waren wir von 19:50 - 21:20 Uhr und haben ein bissel die Leute unterhalten :-) Zum Abschluß sind wir dann noch einmal komplett übern Markt zum Zelt von 21:27 - 22:15 Uhr.

Und dann ging es Richtung Heimat. Den Ort Ovelgönne verließen wir um 22:54 Uhr und waren um 00:36 Uhr wieder im Kleingarten :-) Keine schlechte Zeit...

Da es so duster war, verloren wir im Stadtwald kurz vor dem Ziel die Idealspur und landeten im Matsch :o Aber alles gut gegangen :-)

Am Ende standen 15,37 Km auf dem Tacho... Alle waren kaputt aber Glücklich :-) Die kleinen Roten Pfeile zeigen übrigens immer die Pausenzeiten an... Ganz schön viele haben wir gemacht :-)

Durch einen klick auf das Bild seht ihr diese Doku auch auf Bildern. Viel Spaß dabei :-)

Pferdemarkt 2016 GPS